Umweltbildung und ein Kulturgut erhalten

Streuobst-Pädagogen e. V.


 

Der Verein
Streuobst-Pädagogen e.V.

 

hat das Ziel die Umweltbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
in Verbindung mit dem Ökosystem und Kulturgut Streuobstwiese zu fördern.

Er will ein Bewusstsein für das Ökosystem Streuobstwiese schaffen und der
Bevölkerung das Wissen um die Zusammenhänge in der Natur vermitteln
und erhalten.

Die aktiven Streuobst-Pädagogen machen Streuobstwiesen in
altersspezifischen Veranstaltungen begreifbar und erlebbar. Exkursionen
und Projekte richten sich vor allem an Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen
aber auch an Erwachsene.

Außerdem bieten die geprüften Streuobst-Pädagogen Angebote für Familien,
Vereine, Gruppen und Verbände an. Ziel des Vereins ist die Förderung der
Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und der
Naturschutzgesetze der Länder und die langfristige Erhaltung und Sicherung
unserer bedrohten Kulturlandschaft Streuobstwiese.


Die Vernetzung der ausgebildeten Streuobst-Pädagogen und die
regelmäßige Weiterbildung sind die Grundlage für einen hohen
Qualitätsstandard der Angebote.