Sep 19, 2016

Landesgartenschau 2016 - Ernte-Dank


Ernte gut, alles gut - am Samstag den 8. Oktober auf der Landesgartenschau war viel angeboten. Die Streuobst-Pädagoginnen haben einen "Streuobostaktionstag" organisiert.

Die Streuobst-Pädagogen haben am vorletzten Tag der Landesgartenschau 2016 in Öhringen veilfältige Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene angeboten. Und nebenbei kam auch der Genuss nicht zu kurz!
In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ländlichen Raum Baden-Württemberg waren wir neben dem Hoftheater auf dem Gelände der Landesgartenschau präsent.
Wir hatten eine kleine "Mosterei" dabei, um die Vorbereitung, das Zerkleinern und den Pressvorgang der Äpfel zeigen zu können. Es war jedes Mal wieder eindrücklich, wie viel Kraft notwendig ist, um die Raspel zu bedienen. Als Belohnung wartete nach jeder Pressung eine kleine Kostprobe vom frisch gepressten Apfelsaft. Den Kindern und Erwachsenen hat es geschmeckt!
Viel Zusprich fand auch die Verkosteung von diversen Apfelsorten, frisch oder im angedörrten Zustand.
Die Kinder hatten darüber hinaus hren Spaß mit dem beliebten Apfelschäler. Mit oder ohne Schale gegessen. Egal - Hauptsache man konnte eine vollständige Apfelspirale in den Händen halten.
Wer wollte, konnte sich auch an verschiedenen Spielstationen aufhalten oder nach"fühlen", was im Gras der Streuobstwiese alles verborgen sein kann.
Die Gespräche mit Erwachsenen drehten sich oft um Kindheitserinnerungen an Sorten oder die Arbeit auf den Streuobstwiesen. Der Geschmack der Kindheit.
Neben den Spaß an der Aktion konnten immer wieder auch Informationen zum Thema Streuobst weitergegeben werden. Wir denken, es war ein gelungener, vielfältiger Tag für Alle.